•   
  •   
  •   
  • "Die beste Energie ist eingesparte Energie!"
    Bezugsquellen

    Pressemitteilung

    Fortschritt bei Lichtquellen: Die neue SMART SWAP Leuchtstoffröhre
    spart 30 bis 70% Energie, leuchtet länger und heller ohne Flackern

    Berlin, 22. Januar 2013 – Der Austausch herkömmlicher Leuchtstoffröhren gegen die neue Energiesparröhre SMART SWAP eröffnet Kommunen, Gewerbe und Industrie nicht nur deutliche Kostenvorteile, sondern auch eine wesentlich verbesserte CO2-Bilanz. Dank einer erhöhten Lichtausbeute wird der Energieverbrauch mindestens um 30 bis 70 Prozent gesenkt. Einfache Umrüstung und lange Betriebsdauer tragen weiter zur Wirtschaftlichkeit bei. Die fest integrierte Vorschalttechnik sorgt für einen komfortablen Sofortstart beim Einschalten und unterbindet lästiges Flackern und Brummen. SMART SWAP wird vom Entwickler ANS American Neons in Münster hergestellt und exklusiv von der SLI-Smart Light Innovations Handelsgesellschaft mbH & Co. KG aus Berlin vertrieben. Alle Informationen dazu finden Interessenten unter www.sli-lights.de, einen schnellen Überblick über das Einsparpotenzial von SMART SWAP liefert außerdem der Effizienzrechner unter www.smart-swap.de.

    In öffentlichen Gebäuden, Sportstätten und Schulen, in Büros, Geschäften und Produktionshallen sind Leuchtstoffröhren eine bewährte Lichtquelle. Entgegen landläufiger Meinung sind diese jedoch nicht sparsam und zeitgemäß, zudem ist das Licht meist unangenehm, insbesondere wenn Röhren flackern und brummen. So verbrauchen alte Röhren und Nebenaggregate 20 Prozent mehr Strom als die angegebene Lichtleistung erwarten ließe und erzeugen unnötig viel Wärme. Das mindert die Leuchtkraft. Diese geht nach 4.000 Stunden Einsatzdauer zusätzlich um ein Fünftel zurück, bis die Röhre nach etwa 8.000 Stunden ausgetauscht werden muss. SMART SWAP dagegen produziert nur die Hälfte an Wärme, operiert bei optimalen 35°C Betriebstemperatur und bringt es bei wesentlich geringerem Leistungsabfall auf über 30.000 Betriebsstunden. Dank der Energieeinsparung und der langen Lebensdauer lassen sich pro Röhre und Jahr leicht mehr als 30 Euro einsparen, in manchen Fällen sogar bis zu 90 Euro. Da der Wechsel von herkömmlichen T8- oder T12-Installationen auf die neue Technik nicht mehr Aufwand mit sich bringt als ein normaler Röhrenwechsel – SMART SWAP passt in bestehende Fassungen – amortisiert sich der smarte Austausch im gewerblichen Bereich meist innerhalb von ein bis zwei Jahren. Das jeweilige Einsparpotenzial einer Beleuchtungsanlage berechnen die Berater von SLI nach einer Bestandsaufnahme vor Ort genau und erstellen auf Basis dessen ein detailliertes Angebot nebst Amortisation. Dazu gibt es eine Garantie unabhängig der tatsächlichen Brenndauer und Schaltzyklen.

    Eventuelle Alternativen, z.B. mit LED Technik sind kostenintensiv, störend wegen der hohen Lichtdichte einzelner Lichtpunkte, haben einhergehend mit der vermeintlichen Energieeinsparung eine wesentlich schlechtere Lichtleistung und sind fast durchgängig in der Farbwiedergabe unter der Norm z.B. Arbeitsplatzrichtlinien (Beleuchtungsstärke LUX, Farbwiedergabeindex Ra).

    Mit SMART SWAP können Bestandsanlagen durch weniger Stromverbrauch und geringere CO2-Emission jetzt damit auch einen bedeutenden Beitrag zu mehr Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit leisten. Gleichzeitig verbessert die innovative Energiesparröhre die Beleuchtungsqualität signifikant. Denn die hohe Lichtleistung mit Sofortstart und ohne störendes Flackern und Brummen wirkt sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit am Arbeitsplatz oder in Schulen beim Lernen aus. Auch in Verkaufs- und Repräsentationsräumen trägt perfekte Ausleuchtung zu einer Atmosphäre bei, in der sich Kunden wohl fühlen und gerne länger verweilen. SMART SWAP ist dabei für ein- und mehrflammige Systeme sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich ohne Einschränkung geeignet.

    Über SLI-Smart Light Innovations:

    Die SLI SMART LIGHT INNOVATIONS Handelsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Berlin handelt mit Qualitätsprodukten auf dem energiesparenden und innovativen Beleuchtungsmittelsektor für gewerbliche Kunden. Schwerpunkte er Produktpalette sind:

    1. Energieeffiziente Beleuchtungen:

    + SMART SWAP-Leuchtstoffröhren

    Energie- und CO2-Einsparung mindestens 30 bis 70%, flacker- und brummfreier Betrieb, besseres Licht und höhere Lebensdauer sind nur einige Vorteile. Die SMART SWAPs eignen sich hervorragend bei Bestandsinstallationen. Die Umrüstung ist einfach durchführbar. Auch bei der Planung von Neuinstallationen sprechen die Vorteile gegenüber LED oder T5-Neuinstallationen für SMART SWAPS.

    + ANS Power LED HIGH BAY

    Die speziell für Hochregallager und Showrooms entwickelte flüssigkeitsgekühlte ANS POWER LED HIGH BAY zeichnet sich neben der langen Lebensdauer ebenfalls durch eine hohe Energie- und CO2-Einsparung von 50% aus. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Lager- und Fertigungshallen, Bahnhöfe usw.

    2. Dekorations- und Werbebeleuchtung:

    + Farbige WAY LIGHT®-Leuchtstäbe wecken Aufmerksamkeit, sind praktisch, schaffen Licht und stimmungsvolle Atmosphäre, sind Highlights daheim, im Messe- und Ladenbau, in Geschäften und Schaufenstern.

    + Neon-Displays werden seit 1990 in Handarbeit und großen Stückzahlen hergestellt.

    Ferner handelt die SLI mit speziellen Leuchtmitteln wie farbige Leuchtstoffröhren sowie TÜV-geprüften Splitterschutzleuchten.

    Viele namhafte Kunden wie Deutsche Telekom, Estée Lauder, IBM, Heinz Ketchup, Mc Donald’s, Lotto, Kronen Brot u.v.m. zählen zu den langjährigen Kunden des Herstellers.

    Die SLI kooperiert mit der seit über 20 Jahren in Münster ansässigen ANS AMERICAN NEONS, die ihr jahrelang gesammeltes Know-how in die Entwicklung und Herstellung von Premium Leuchten und Leuchtmitteln einbringt.



    Pressekontakt:

    SLI-Smart Light Innovations Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
    Elke Fischer
    Telefon: 030 – 85 62 14 - 60
    E-Mail: ef@sli-ights.de
    URL:
    www.sli-lights.de

    Firmenkontakt:

    SLI-Smart Light Innovations Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
    Michael P. Heß
    Erbacherstraße 3a
    14193 Berlin
    Telefon: 030 – 85 62 14 - 60
    Fax: 030 – 326 705 99
    E-Mail: mh@sli-lights.de
    URL:www.sli-lights.de


    Ihr Geld hängt an der Decke…

    Sparen Sie sich reich! Ihre Mitarbeiter, Ihr Portemonnaie und die Umwelt werden es Ihnen danken“, so der Hersteller der Energiesparleuchtstoffröhre „SMART SWAP“, AMERICAN NEONS Produktionsgesellschaft mbH aus Münster. Alles was Sie tun müssen: Bisherige Röhre und Starter entnehmen, SMART SWAP einsetzen = Sparen.

    Münster (Mai 2010) – Bis zu 70 % Energie und 1kg CO² pro Leuchtstoffröhre täglich sparen sind die Argumente, bei denen alle hellhörig werden müssen. Herkömmliche Leuchtstoffröhren mit Vorschaltgeräten bekommen jetzt harte Konkurrenz. Auch diejenigen, die als sogenannte „Sparlampen“ vom Hersteller angepriesen werden. An die Stromersparnis des Smart Swap-Systems kommt niemand heran. Auch ohne Berücksichtigung der diversen Strompreise und unabhängig von den Energie- Effizienzklassen,  sorgt SMART SWAP schon alleine für 30 % Kostenersparnis durch Lebensdauer sowie Wartungs- und Entsorgungskosteneinsparungen. Berücksichtigt man nun noch die Stromkosten, so schnellt die Ersparnis auf bis zu 70 Prozent hoch.

    Folgerichtig: eine Armortisation ist nach kürzester Zeit gewährleistet. Somit kostet SMART SWAP nichts, sondern bringt nur Geld zurück.

    Ein Effizienzrechner lässt innerhalb von Minuten jeden Zweifler begreifen, welch ein Sparpotenzial in diesen Leuchten steckt.

    Neben der Kostenersparnis stecken noch jede Menge weitere positive Nebeneffekte in diesem klugen System: Reduzierung der Ausfallzeiten durch konzentrierteres Arbeiten der Mitarbeiter sowie eine längere Verweildauer von Kunden durch den Wegfall des unterbewusst wahrgenommenen Stroboskopeffekt.

    Das Ergebnis: kein Flackern, kein Brummen, einen Sofortstart an Licht sowie eine positive Energiekosten-, CO²-, Ausfallzeiten- und Abverkaufs-Bilanz. Light-Contracting inklusive.

    Der Einsatz der SMART SWAP-Leuchten erfolgte aktuell in Einzelhandelsbetrieben, Kaufhäusern, Einkaufszentren, Baumärkten, Großmärkten, SB-Märkten, Getränkehändlern Tankstellen, Autohäusern, Parkhäusern, Tennishallen, Sporthallen, Speditionen, Lagerhallen, Industriehallen, Produktionsbetrieben, Verwaltungsgebäuden, öffentlichen Einrichtungen, Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, Schulen, Kindergärten, Universitäten, Stadien und Messehallen.

    Wollen Sie auch innerhalb kürzester Zeit erfahren, mit wie viel Ersparnis Sie in Ihrem Betrieb rechnen dürfen, führt der Hersteller ANS GmbH aus Münster schnell und ohne großen Aufwand eine kostenfreie Effizienzrechnung durch.

    Mehr Informationen unter www.smart-swap.de/index.php?id=4

    Münster, den 20. April 2010