•   
  •   
  •   
  • "Die beste Energie ist eingesparte Energie!"
    Bezugsquellen

    Wußten Sie, dass Ihre alten Leuchtstoffröhren ca. 20% mehr Strom verbrauchen als auf der Leuchtröhre angegeben ist?

    Die Wattangaben auf Leuchtstoffröhren beziehen sich auf die Lichtleistung gemessen bei 25° C nicht auf den Stromverbrauch. Tatsächlich werden die Röhren meist 55°C heiß und mehr - Wärme, die Sie mit teurem Strom bezahlen. Die Nebenaggregate verbrauchen zusätzlich ebenfalls Strom.


    Wußten Sie, dass Ihre alten Leuchtstoffröhren nach Erreichen ihrer Betriebstemperatur (nach ca. 10 Minuten) ca. 20% Leuchtkraft verloren haben?

    Bei der tatsächlichen Betriebstemperatur verlieren sie ca. 20% der Lichtleistung, die zu Wärme geworden ist. Bei SMART SWAP wird der verbrauchte Strom tatsächlich optimal für das Licht eingesetzt, durch moderne intelligente Hochfrequenztechnik. Anders als bei anderen Energiesparleuchten wie z.B. LED ist die Lichtausbeute bei SMART SWAP meist sogar höher als mit Ihren alten Leuchtstoffröhren.


    Wußten Sie, dass Ihre alten Leuchtstoffröhren nach 4000 Stunden ca. 20% ihrer Lichtleistung durch Alterung (Degradation/Verschleiß) verloren haben?

    Ein Jahr hat knapp 8.700 Stunden, bei z.B. 8 Stunden am Tag, 5 Tage in der Woche haben sie nach nicht einmal 2 Jahren 4000 Betriebsstunden erreicht.
    Bei v.g. Beispiel können Sie SMART SWAP über 14 Jahre betreiben (nur 12% Lichtverlust nach 30.000 Stunden), der Mehrpreis von SMART SWAP hat sich bereits nach weniger als 1,5 Jahren amortisiert.


    Wußten Sie, dass Ihre alten Leuchtstoffröhren brummen und flackern, was unbewußt Ihr Wohlbefinden gefährdet?

    Bei längerer Verweildauer unter schlechten Licht leidet
    die Konzentrationsfähigkeit. Dies geschieht meist unbewußt. Die Folgen: weniger Spaß an der Arbeit, weniger Konzentration, höherer Krankenstand, Kunden die ein Geschäft verlassen weil das Licht unnagenehm ist.
    SMART SWAP brummt nicht, flackert nicht, startet sofort.


    Wußten Sie, dass in Deutschland pro kW/h Stromerzeugung ca. 600g CO2 anfallen?

    Sie können mit SMART SWAP dazu beitragen diese Menge zwischen 30% und 70% zu reduzieren. Die Umwelt, Ihre Kinder und Nachfahren werden es Ihnen danken.


    Wußten Sie, dass seit 2000 der Strompreis jährlich um durchschnittlich 4% zugenommen hat?

    Nach den jüngsten atomaren Katastrophen und Abschaltung der Atomkraftwerke wird der Strom noch schneller teurer. Mit SMART SWAP können Sie sofort diesen Teuerungen nachhaltig entgegenwirken.