•   
  •   
  •   
  • "Die beste Energie ist eingesparte Energie!"
    Bezugsquellen

    Definitionen für die Lebensdauer von Leuchtstofflampen

    Prüfbedingungen für Normlebensdauer
    Die Prüfung unter genormten Bedingungen für Leuchtstofflampen bedeutet im wesentlichen einen Betrieb an Nennspannung (230 V) bei 25° C Umgebungstemperatur, sowie bei maximal 8 x Schalten pro 24 Std, welches einem Schaltrhythmus 165 min ein und 15 min aus entspricht.

    Service-Intervalldauer
    Die Service-Intervalldauer bezieht sich bei Leuchtröhren (synonym werden genannt: Leuchtstoffröhren, Leuchtstofflampen, usw.) auf die Dauer, die unter genormten Bedingungen 10% Mortalität (Ausfall) betragen können, sowie die Nutz-Lebensdauer erreicht haben. Zum Stand der Technik sind dies bei SMART SWAP im Augenblick 20.000 Betriebsstunden < 5% Mortalität, sowie 5% Degradation bei 35.000 – 40.000 Betriebsstunden.

    Mittlere Lebensdauer
    Die Mittlere Lebensdauer (LD) bezieht sich bei Leuchtstoffröhren auf die Dauer, die unter genormten Bedingungen 50% Mortalität (Ausfall) betragen können. Zum Stand der Technik sind dies im Augenblick 35.000 bis 40.000 Betriebsstunden bei SMART SWAP.

    Nutz-Lebensdauer
    Die Nutz-Lebensdauer (Nutz-LD) bezieht sich bei Leuchtstoffröhren auf die Dauer, die angibt wann der Lichtstrom (auf den Leuchtröhren angegebene Leuchtleistung in Watt) den Grenzwert von 80% durch Verschleiß unterschreitet. Diesen Verschleiß bezeichnet man auch als Degradation. Lampenausfälle und Lichtstromabfall (Degradation) sind abhängig u.a. vom Leuchtstoff und dessen Alterungsverhalten. Ferner spielt eine große Rolle die Betriebsweise und die Vorschalttechnik, hier gilt: je älter die Vorschalttechnik, desto geringer die Nutz-LD, am schlechtesten bei KVG, VVG, am besten bei Warmstart-EVG.

    Folgend eine stellvertretende Tabelle für höherwertige Leuchtröhren und Vorschaltgeräte (starke Abweichungen von +/- 20% sind möglich):

    Lampenart

    Vorschaltgerät

    Mittlere Lebensdauer (50%- Mortalität)

    Nutzlebensdauer (80% Lichtstrom)

    Standard T8 (26mm)

    KVG/VVG

    13.000

    4.000

    Hochwertige T8 (26mm)

    EVG

    20.000

    18.000

    Standard T12 (38mm)

    KVG

    10.500

    4.500

    SMART SWAP

    Eigenes EVG

    > 35.000

    > 40.000